Sommer im Traumland Norwegen

Abschließender Höhepunkt-Fährfahrt mit einem Traumschiff der Color Line!
Sommer im Traumland Norwegen
Sommer im Traumland Norwegen
Sommer im Traumland Norwegen
Sommer im Traumland Norwegen

Die Schönheit Norwegens lässt sich nicht in Worte fassen. Nur wer mit eigenen Augen die atemberaubende Landschaft gesehen und das einmalige Flair des Nordens gespürt hat, weiß um die Faszination dieses Landes.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach Kolding/Vejle
Am frühen Morgen beginnen wir unsere Fahrt in Richtung Norden. Über Leipzig und Hamburg und die deutsch-dänische Grenze gelangen wir zu unserer ersten Übernachtung im Raum Kolding/Vejle.

2. Tag: Kolding/Vejle – Stavanger
Nach dem Frühstück fahren wir nach Hirtshals. Gegen Mittag gehen wir an Bord eines Fährschiffes und erreichen nach ca. 3 Stunden Fahrzeit skandinavisches Festland in Kristiansand. Entlang der malerischen Küste Südnorwegens fahren wir nach Stavanger. Abendessen und Übernachtung.

3. Tag: Stavanger – Insel Stord – Bergen
Am Vormittag lernen Sie Stavanger bei einer 2-stündigen Stadtrundfahrt näher kennen. Stavanger erhielt mehrere Auszeichnungen, hinsichtlich seiner vortrefflichen Erhaltung der Altstadt. Kleine, weiße Holzhäuser und die aus dem Mittelalter stammende Kathedrale sind die Wahrzeichen der Stadt. Anschließend fahren wir weiter nach Mortavika und per Fährpassage über den Boknafjord nach Arsvagen. An Haugesund vorbei gelangen wir durch einen Unterwassertunnel auf die Atlantikinsel Stord. Ihre abwechslungsreiche Landschaft, mit hohen Bergen und üppigen Wäldern macht sie besonders bei Naturliebhabern beliebt. Mit der Fähre verlassen wir die Insel und erreichen gegen Abend die ehemalige Hansestadt Bergen. Am Abend ist eine Fahrt mit der Standseilbahn zum Aussichtspunkt Floien lohnenswert. Abendessen und Übernachtung in Bergen.

4. Tag: Bergen – Voringsfossen Wasserfall – Geilo
Trotz aller Moderne hat sich Bergen den Charme einer traditionellen Kleinstadt bewahrt. Dies spiegelt sich besonders an der Hafenfront  „Bryggen“ wider. Diese historischen Gebäude gehören ohne Frage zu den bekanntesten mittelalterlichen Gebäuden Norwegens und somit auch zum UNESCO-Weltkulturerbe. Weiter geht es entlang des landschaftlich reizvollen  Hardanger­fjords und über die 2013 fertiggestellte Hardangerfjordbrücke, eine Meisterleistung der norwegischen Brückenbaukunst. Eindrucksvolle Ausblicke bieten sich auf der anschließenden Fahrt über die 7 km lange, steile Straße durch das Mabotal nach Fossli. Hier besteht die Möglichkeit den höchsten Wasserfall Norwegens, den Voringsfossen, zu besichtigen. Nach einer beeindruckenden Fahrt durch den großartigen  Hardangervidda – Nationalpark, der mit seiner arktischen Tundralandschaft einzigartig in der Welt ist, gelangen wir nach Geilo, unserem Übernachtungsort.

5. Tag: Geilo – Flambahn – Skei
Durch das schöne Aurlandstal führt uns die Fahrt nach Flam. Hier besteht die Möglichkeit mit der Flambahn  (Mehrpreis: 65,– € p.P.) zu fahren. Diese weltberühmte Eisenbahnstrecke gilt als eine der schönsten und eindrucksvollsten Bahnstrecken der Welt und beschert Ihnen das Panorama einer der atemberaubendsten und wildesten Gebirgspartien ganz Norwegens. Unser Bus erwartet Sie nun zur Weiterfahrt durch den Laerdaltunnel, dem längsten Tunnel der Welt nach Fodnes, zur Fährpassage nach Mannheller. Durch den Fjaerlandtunnel, entlang am Fuße des Jostedal­gletschers, fahren wir nach Skei. Abendessen und Übernachtung in Skei i Jolster.

6. Tag: Skei – Geirangerfjord – Trollstigen – Bjorli
Von Skei aus fahren wir, durch eindrucksvolle Landschaft dem Innvikfjord entlang, nach Olden.  Über Stryn geht es weiter nach Hellesylt, wo eine unvergessliche 1stündige Kreuzfahrt auf dem Geirangerfjord, dem engsten Fjord Norwegens, beginnt. Turmhoch  aufragende Berge, sattgrüne Täler und tosende Wasserfälle verlangen dem Menschen unwillkürlich Ehrfurcht ab. Von der Adlerschwinge, einem Aussichtspunkt auf der Adlerstraße, haben Sie einen traumhaften Blick auf den Geirangerfjord und die umliegende Bergwelt. Bald darauf beginnt eine aufregende Fahrt auf dem berühmten Trollstigweg, eine spektakuläre Bergstraße und zugleich ein Meisterstück norwegischer Straßenbaukunst. Zwischen Schluchten und Wasserfällen schraubt sich die Straße mit 12 % Steigung nach oben. Sie genießen Ausblicke von sagenhafter Schönheit. Am Abend Ankunft in Bjorli, Abendessen und Übernachtung.

7. Tag.: Bjorli – Lillehammer – Oslo
Auf unserem Weg nach Oslo gelangen wir nach Dombas, einem bekannten Touristenort und durchqueren das naturschöne Gud­brandsdal, welches wohl das bekannteste Tal Norwegens ist. Eventuell besteht die Möglichkeit zu einem kurzen Abstecher zur Stabkirche in  Ringebu. Sie ist die einzige Stabkirche im Gudbrandsdal und zählt zu den großen Stabkirchen des Landes. Vorbei an der Winterolympiastadt Lillehammer, mit der bekannten Schanze, geht es weiter über Eidsvoll, entlang des schönen Mjösa-Sees nach Oslo. Abendessen und Übernachtung.

8. Tag: Oslo – Fährfahrt nach Kiel
Gegen 9.00 Uhr beginnt die Stadtrundfahrt durch die Hauptstadt Norwegens. Oslo ist flächenmäßig eine der größten Hauptstädte Europas und befindet sich in einmaliger Lage am Oslofjord. Besondere Attraktionen sind u.a. das monumentale Rathaus und die Neue Oper, auf deren Dach man spazieren gehen kann. Bei schönem Wetter bringt Sie unser Bus zur weltberühmten Skischanze Holmenkollen, von wo sich Ihnen eine herrliche Aussicht auf den Oslofjord bietet. Gegen 12.30 Uhr beginnt die Einschiffung auf einem der Flaggschiffe der Color Line. Diese Überfahrt nach Kiel eröffnet völlig neue Dimensionen des Fährfahrens. An Bord dieser Schiffe wird die Phantasie zur Wirklichkeit. Genießen Sie das traumhafte Ambiente, die Shows und das fantastische Buffet. Übernachtung in 2-Bett-Innenkabinen.

9. Tag: Kiel – Heimreise
Nach dem Sie sich am Frühstücksbuffet stärken konnten, erreichen wir gegen 10.00 Uhr die Stadt Kiel. Von hier aus treten wir die Heimreise an.

Termine und Preise

10. - 18. Juli 2019
9 Tage : Reisepreis p. P. 1.515 €
Termin nicht mehr buchbar

Zu-/Abschläge

EZ/EK Zuschlag p. P. 418 EUR

Optionen

2-Bett-Kabine/außen p. P. 28 EUR
1-Bett-Kabine/außen (auf Anfrage) auf Anfrage